Kinofilm "Gekaufte Wahrheit" in Passau

 

Liebe Freunde und Kollegen,

jetzt ist es soweit - der hochinteressante Film von Bertram Verhaag läuft am 2. November im Kino in Passau. Diesen Kinofilm sollte jeder Bürger sehen. Er zeigt schonungslos, was hinter den Kulissen abläuft. Sehen Sie, wie unsere Lebensmittel abhängig werden sollen.

Bertram Verhaag wird dabei persönlich anwesend sein und freut sich auf Fragen und Diskussionen zum Film. Für die Vorstellung geplant ist derzeit das kleine Scharfrichter Kino, deshalb werden vermutlich kaum freie Plätze an der Abendkasse verfügbar sein. Um schon jetzt zu reservieren, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen und der Anzahl der Personen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax unter 08541-2664. Bei vielen Voranmeldungen wird der Film im großen Cineplex-Kino gezeigt und kann so ein noch viel breiteres Publikum auf dieses wichtige Thema aufmerksam machen. Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir informieren Sie frühzeitig.

Gönnen Sie sich einen Kinoabend der besonderen Klasse. Nehmen Sie auch Ihren Partner / Ihre Partnerin, Kinder und Eltern mit und geben Sie diese Information an alle Freunde weiter.

Bitte leiten Sie diese Nachricht auch über Ihren Mailverteiler weiter.

Viele Grüße

Josef Feilmeier
www.feilmeier.info/OhneGentechnik

Anhang:

Plakat
Anmeldeformular mit Zusammenfassung des Films


Aktualisierung vom 03.11.2011

Die Kino-Premiere im Scharfrichter-Kino mit Bertram Verhaag war ein voller Erfolg und bis auf den letzten Platz ausverkauft. Impressionen des Abends hat die Zeitung Wochenblatt in Ihrer Fotostrecke eingefangen und auch der Passauer Sender "Unser Radio" war vor Ort. Wer den sehr sehenswerten Film versäumt hat, hat noch heute, den 04.11. um 19 Uhr und  nächsten Mittwoch, den 09.11. um 21 Uhr die Möglichkeit. Mehr dazu auf der Internetseite des Passauer Kinos. Die DVD erscheint voraussichtlich Anfang nächsten Jahres.